Halden. Von Marcus Kösters

Heute mal was ganz wunderwunderbares aus meinem heißgeliebten Pott.
Mein Kommilitone Marcus Kösterns http://www.camslinger.de/ hat unsere Halden hier fotografiert. Nein. In Szene gesetzt hat er sie.

„Auch wenn ich ursprünglich vom Niederrhein stamme, hat mich angrenzende Ruhrgebiet und sein einzigartiger Charme schon immer fasziniert. Das oft von bösen Zungen verbreitete Gerücht „im Pott sei alles nur trist und grau“ möchte ich mit meiner zuletzt fertiggestellten Fotoserie „Halden im Ruhrgebiet“ widerlegen.“
Camslinger Marcus Kösters

Ich hätte wohl sehr gerne, dass Ihr Euch die ganze Serie anguckt auf http://www.camslinger.de/essays/2013/10/fotoserie-halden-im-ruhrgebiet/

 Das Hallenhaus auf der Halde Norddeutschland (Neukirchen-Vluyn)   Die Installation "Hallenhaus" schmückt die "brennende Halde" Norddeutschland. Hallenhäuser waren Wohnstallhäuser, die noch bis ins 19. Jahrhundert von der Landbevölkerung genutzt wurden. Camslinger Photography by Marcus Kösters
Das Hallenhaus auf der Halde Norddeutschland (Neukirchen-Vluyn) Die Installation „Hallenhaus“ schmückt die „brennende Halde“ Norddeutschland. Hallenhäuser waren Wohnstallhäuser, die noch bis ins 19. Jahrhundert von der Landbevölkerung genutzt wurden.
Camslinger Photography by Marcus Kösters
 Geleucht auf der Halde Rheinpreussen (Moers)   Das Geleucht der Halde Rheinpreussen bietet nicht nur eine Aussichtsplattform, sondern symbolisiert eines der wichtigsten Werkzeuge der Bergmänner. Camslinger Photography by Marcus Kösters
Geleucht auf der Halde Rheinpreussen (Moers) Das Geleucht der Halde Rheinpreussen bietet nicht nur eine Aussichtsplattform, sondern symbolisiert eines der wichtigsten Werkzeuge der Bergmänner.
Camslinger Photography by Marcus Kösters
 Tetraeder auf der Halde Beckstraße (Bottrop)   Das Haldenereignis Emscherblick, kurz Tetraeder, ist eine Installation mit mehreren Aussichtsplattformen. Camslinger Photography by Marcus Kösters
Tetraeder auf der Halde Beckstraße (Bottrop) Das Haldenereignis Emscherblick, kurz Tetraeder, ist eine Installation mit mehreren Aussichtsplattformen.
Camslinger Photography by Marcus Kösters
 Das Geleucht auf der Halde Rheinpreussen (Moers)   "Ein Bergmann ohne Licht ist ein armer Wicht" - So zumindest sagt es ein altes deutsches Sprichwort. Und tatsächlich war das Geleucht, wie die Grubenlampe auch genannt wurde eines der wichtigsten Werkzeuge im Bergbau. Das 30 Meter hohe Geleucht illuminiert die Halde Rheinpreussen an der Grenze von Moers und Duisburg Camslinger Photography by Marcus Kösters
Das Geleucht auf der Halde Rheinpreussen (Moers) „Ein Bergmann ohne Licht ist ein armer Wicht“ – So zumindest sagt es ein altes deutsches Sprichwort. Und tatsächlich war das Geleucht, wie die Grubenlampe auch genannt wurde eines der wichtigsten Werkzeuge im Bergbau. Das 30 Meter hohe Geleucht illuminiert die Halde Rheinpreussen an der Grenze von Moers und Duisburg
Camslinger Photography by Marcus Kösters

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s