Wenn’s Herzchen voll ist, läuft der Verstand über

Es ist doch echt zum Mäusemelken, oder?!

Warum kann denn mal nicht alles so laufen, wie bei „normalen“ Leuten?

Ok – da ist dieser Typ, ja?! Ich kenne ihn ewig, eeeeeeeewiiiiiiig. Ich fand ihn immer nett, lieb und so weiter. Wir haben unheimlich viel zusammen gemacht und und super verstanden. Bis irgendwann mal – als mein Herz angefangen hat, was anderes zu wollen als mein Kopf. Aber hab ich ihm das mal gesagt? Nein! Warum denn auch? Erfolgreich  unterdrücken und mich selbst belügen hat immer funktioniert – so auch dieses Mal. Dass ich dabei allerdings einen Panzer aus Adamantium um mich herum aufgebaut habe, hab ich nicht gemerkt. Und somit auch nicht, dass da von seiner Seite wohl tatsächlich auch mehr ist als – iiiiiiieeeehhhhhks – Freundschaft.
Aber dennoch: Jeder andere Kerl, mit dem ich mich eingelassen habe, hat sich vergleichen lassen müssen – und immer verloren. Alle hab ich an ihm gemessen.
Andererseits war ich, und bin es noch, total eifersüchtig was ihn angeht. ??? Jaah – bekloppt, ich weiß.

Jedenfalls war ich der festen Überzeugung, ich hätte diese Gefühle alle ganz weit weg gesperrt.

Tjaja – aber wie da so ist….irgendwann hat sich alles Aufgestaute den Weg an die Oberfläche gekämpft – sehr zu meinem Unwillen, muss ich ja mal sagen. Auf dieses emotionale Hü und Hott, all dieses Hoo-Ha hätte ich wirklich gerne verzichten können!  Und als ich endlich den Mumm hatte, ihm alles zu sagen – da sagt er einfach unser Treffen ab. Penner, der! Aber, und da bin ich tatsächlich richtig stolz auf mich, hab mir in den Hintern getreten und trotzdem alles gesagt – genauer gesagt: geschrieben. Als E-Mail nämlich. Es war mir sooooo egal – das musste einfach alles raus! Und wie die Mail weg war, war ich mir eigentlich sicher, dass da nix zurückkommt…

Aber – tatsächlch hat er geantwortet! Und zwar nicht nur so husch, husch, hektisch über’n Ecktisch – nee, ausführlich und  ordnungbringend für mein inneres Chaos, wenn man diese Eruption noch als ein solches bezeichnen kann. Da steht nämlich im Prinzip, dass es ihm nicht anders geht. Aber hat er mal was gesagt, hat er mal was gesagt?! Nein! Warum denn auch?!

Jetzt zittere ich mich von Tag zu Tag bis zum tatsächlich nächsten Treffen, aus dem ich hoffentlich nicht wie ein geprügelter Hund rausgehen werde. Wenn dann auch noch diese Tagträumereien aufhören würden, bitte – dann würd‘ ich vielleicht auch was haben von meinen Tagen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn’s Herzchen voll ist, läuft der Verstand über

  1. Ja,wir Frauen sind manchmal dumm!
    Ich meine, wir sagen nicht gleich ,was wir wollen!
    Sondern sagen es indirekt, so einfach daneben gesagt!
    Beispiel: Wenn wir zu einem Kerl fragen wollen um ein Date, dann sagen wir einfach bei einem normalen Gespräch dazwischen oder kurz vor Schluss!!!
    Dabei ist einfacher , wenn wir es in einem kurzem Gepräch rausrücken direkt als uns den Kopf zu zerbrechen wegen einem Typen-Antwort sagen wird!!!
    Das ist bescheuert, aber so sind wir auch mal!

    blumenmaedchen93

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s